1893 geb. in Venlo/Niederlande; eigentlich: Amandus Franciscus Xaverius Bouten; Maler, Illustrator, Designer, Bildhauer; Studium an der Staatl. Zeichenschule im Rijksmuseum in Amsterdam; Milieustudien des Amsterdamer Nachtlebens im Viertel “ De Pijp” und in Bordellen; ab 1922 Zusammenarbeit mit dem Kunsthandelshaus Gebouw Heystee, Amsterdam und Heirat mit Johanna Korevvar, Hochzeitsreise nach Osteuropa; 1924-25 Aufenthalt in Paris. Milieustudien des Pariser Nachtlebens; er trifft Künstler der Russischen Avantgarde; Realisierung von Möbelentwürfen und Skulpturen; Beginn der Zusammenarbeit mit der Galerie Apollo in Brüssel; Anfang der 30er Jahre Umzug nach Brüssel; 1945 Retrospektive in der Galerie Apollo in Brüssel (Malerei und Zeichnung);
1965 gest. in Amsterdam.
Interieur, ca. 1922/23, 209 x 109 cm, Öl auf Leinwand

Galerie Brockstedt • Mommsenstr. 59 • D-10629 Berlin • Phone +49 (0)30 - 885 05 00 • Webmaster: info@brockstedt.com